Hier seid Ihr richtig:
auf der homepage von Andrea

Impressum

Pferdetransport a la Tunesien
Tabouns grosse Reise
und ihren Pferden
Taboun und Dolores
 
Photobucket
unterwegs in aller Welt -
natürlich zu Pferd
 
Sonnenuntergang in Douz
in Tabouns alter Heimat
 

Photobucket
unterwegs auf Distanzen

 
Photobucket
 
auf Wanderritt mit Taboun
unterwegs in Deutschland
 
taboun und dolores
Taboun und Dolores
 
Ausflug mit den Internetmädels
unterwegs mit Freunden
 


Taboun wurde 1986 im Staatsgestüt "Maknassy" in Tunesien geboren. Die ersten Jahre verbrachte er glücklich auf dem Gestüt von Gisela Bergmann im Norden des Landes, nahe der Algerischen Grenze. Als er 3 Jahre wurde, sollte er sich seine Gerste auf der Rennbahn verdienen, schaffte es aber mit einer gehörigen Portion Schlauheit den Trainer davon zu überzeugen, dass er für diesen Job einfach nicht geeignet ist. Nach weiteren langweiligen Jahren auf dem Gestüt kaufte ich ihn und verschleppte ihn nach Deutschland. Es waren harte Zeiten für uns Beide - zum Glück wusste ich, dass er im Grunde seines Herzens ein gutes Pferd ist, ansonsten wäre ich bestimmt verzweifelt. Er hatte nämlich auf der Rennbahn gelernt, dass man Menschen mit Treten, Beissen und gegen die Wand quetschen tüchtig Angst machen kann. Die Methode wollte er an mir verfeinern, scheiterte aber an meiner Hartnäckigkeit solche Atacken einfach zu übersehen. Im Laufe der Jahre gab er es dann auf und wurde zu genau DEM Pferd, das ich mir immer gewünscht hatte. Viele schöne Wanderritte schweissten uns zusammen und als dann 2001 Dolores die Dritte im Bunde wurde, brachte er ihr alles bei, was ein gutes Reitpferd ausmacht.

Am 7. Dezember 2007 konnten wir ihm bei einer 2. sehr schweren Kolik nicht mehr helfen. Tief traurig muss ich jetzt ohne mein liebes kleines Pferd auskommen. Aber unsere Geschichten werde ich nie vergessen, Taboun war mein ganz grosses Glück.

Die Seite wird ganz neu bearbeitet und nur so ganz allmählich in einen "fertigeren" Zustand gebracht. Probiert immer mal, was so funktioniert.